Das vor die Bauflucht ragende zweigeschoßige Bestandsgebäude aus 1848 soll zu einer Wohnhausanlage mit Apartments in den Bestandsgeschossen umgebaut bzw. aufgestockt werden.

Details folgen

Auftraggeber
JP Immobilien und Winegg Realitäten GmbH

Status
im Bewilligungsverfahren